SCHON  0350BÄUME GEMELDET!

Bume in Schleswig-Holstein
just a test image

BAUM NR. 48

Forschergruppe Heide-Eiche, Baumhexe und Forschergeist


Stammumfang
2,60 m (gemessen)

Baumart
Eiche
Zustand des Baumes
voll belaubt
Höhe des Baumes
16 m

Standort
freistehend
Baumstamm hohl
-
Kronendurchmesser
-

Wuchsform
Einzelstamm
Baumhöhlen vorhanden
-

BEOBACHTUNGEN

Weitere Bemerkungen
Die Eiche steht inmitten einer älteren Heidefläche auf dem Gelände der Landesgartenschau. Die Eiche hat einen bemoosten Stamm. Sie teilt sich in gut einem Meter Höhe in mehrere dicke Äste. Dadurch sieht sie sehr geheimnisvoll aus. Kinder der Kindertagestätte Falkenberg haben gemeinsam mit der KunstWerkstattNatur des Fördervereins der Landesgartenschau eine Hexengeschichte um diesen tollen Baum gesponnen. Im Laufe einer schönen Baumerkundung und -gestaltung wurde die Baumhexe zur Erdhexe. Was es damit auf sich hat, bleibt ein Geheimnis der Baumforscher. Sichtbar sind dagegen die "Lehmhexen" aus Lehm und Pflanzensamen, die die Heide-Eiche umkreisen. Was es wohl noch für Geschichten zu diesem Baum herauszufinden gibt?

noch mehr "Lehmhexen"

Forschergruppe Heide-Eiche und Lehmhexen

die Baumhöhe erforschen

Forschergruppe

Teamarbeit bei der Baumjagd

Forschergruppe
BINGO! - Die Umwelt Lotterie Schleswig-Holsteinischer Heimatbund e.V. Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein Landesamt fuer Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume - Schleswig-Holstein